p

News

Heutzutage kann das beliebte Kartenspiel Poker auf viele verschiedene Weisen gespielt werden. Klassisch finden Wettkämpfe an einem Spieltisch statt, bei dem ein Croupier die Bank übernimmt und die Karten austeilt. Natürlich kann man auch beim gemeinsamen Männerabend pokern oder sich einem Verein anschließen, bei dem meist ohne echte Einsätze gespielt wird. Allerdings benötigt man heute nicht mehr unbedingt ein Gegenüber, um seinem Poker-Hobby zu frönen.
Macht Poker am grünen Filz am meisten Spaß?
Dank Online Poker können Spieler jederzeit gegen eine KI antreten und verschiedene Spielvarianten erlernen. Die Auswahl der Games im Netz ist mittlerweile sehr groß und es wurden sogar einige neue Spielarten nur für den Online Bereich entwickelt. Wer von zu Hause aus spielen möchte, dabei aber trotzdem menschliche Gegenspieler am virtuellen Tisch haben, der kann sich für die Variante des Live Pokers entscheiden. Jede Art des Spiels bringt dabei ihre Vor- und Nachteile mit sich. Was am... mehr
Jetzt, da die deutschen Pokermeisterschaften wieder vor der Tür stehen, was passt da nicht besser als ein Blick zurück auf die Geschichte des Spiels? Kommen Sie mit auf eine Reise durch ein Spiel, welches seit Jahrhunderten begeistert und noch immer mit Mythen und Geheimnisse daherkommt.
 
Die ersten Erwähnungen
Es wird angenommen, dass das Spiel, das wir als Poker kennen, uralte Wurzeln hat, die fast 1.000 Jahre zurückreichen und mehrere Kontinente und Kulturen überqueren. Einige Historiker sagen, dass die Ursprünge des Pokers auf ein Domino-Kartenspiel zurückgehen, das von einem chinesischen Kaiser im 10. Jahrhundert gespielt wurde. Andere wiederum wollen belegt haben, dass es ein Nachkomme des persischen Kartenspiels "As Nas" ist, das aus dem 16. Der nächste europäische Vorgänger von Poker war Poque, das sich im 17. Poque und sein deutsches Äquivalent, Pochen, basierten beide auf dem spanischen Spiel "Primero" aus dem 16. Jahrhundert, bei dem jedem Spieler drei Karten ausgeteilt... mehr
2021 startet mit einem Knaller. 
 
Da noch keine Live-Turniere in Sicht sind, spielen wir eine Mega Online-Serie mit 50 Stadtmeisterschaften, 15* Landesmeisterschaften und der Deutschen Online Poker Meisterschaft 2021! 
 
Alle Infos zur Teilnahme findet ihr hier:
https://mailchi.mp/7cba78586ed7/die-deutschen-stadtmeisterschaften-2021-ab-januar-online
Wer sich direkt einen Account erstellen möchte, kann das hier tun: 
https://mediaserver.gvcaffiliates.com/renderBanner.do?zoneId=1992430
 
Die Turniere... mehr
Wer sich etwas mit Online Poker Schweiz beschäftigt der weiß, dass dieses Kartenspiel eine eingefleischte Fangemeinde hat. Die Online Pokerräume machen den Spielbanken vor Ort, wie das Grand Casino Baden zum Beispiel, schon mächtig Konkurrenz. Doch warum ist Online Poker eigentlich so begehrt? Dieser Frage gehen wir auf dieser Seite etwas genauer auf den Grund.
 
Expertenmeinung
 
Ein freundliches Grüezi an die Schweizer Pokerspieler, mein Name ist Stanley Chambers. Ich bin Autor und einer der Experten des Portals “Casinosquad”. Das Jahr 2020 stand unter dem Motto “bleib zu Hause”. Was liegt da näher, als auf Poker Seiten zu verweilen, wenn man nicht in ein Casino vor Ort gehen kann. Dort kann man seine Strategie testen und auch das riesige Angebot an anderen Cash Games nutzen. Wenn Sie Fan dieses Spiels sind, sehen Sie sich einmal in von der... mehr
 
Was ist Poker? Ist es ein Kartenspiel oder ein Wettkampfspiel? Das ist die Frage, über die sich der Philosoph Christoph Balber Gedanken gemacht hat. Das Ergebnis ist eine philosophische Theorie von Poker, deren erster Teil unlängst im Buchhandel erschienen ist. Das Buch trägt den Namen „Zufall und Lüge 1“.
 
In der Frage, warum es eine philosophische Theorie von Poker braucht, sagt der Autor im persönlichen Gespräch: „Weil sich noch niemand die Frage gestellt hat, wie das Spiel überhaupt funktioniert. Niemand hat sich genau angesehen, wie die Karten und der Bluff miteinander verflechtet sind.“ Diese Verflechtung bezeichnet er als Poker-Antinomie. „Bei einer Antinomie gibt es zwei Seiten, die miteinander im Widerspruch stehen,“ sagt Balber, „die aber trotzdem beide Recht haben. Wir können entweder mitdem Aufdecken der Karten gewinnen, oder ohne.Sobald es aber zum Showdown kommt, muss der Bluff... mehr
Jackpot Spiele der Spielbanken sehr beliebt
Poker steht für viele Teilnehmer in der Mitte, wenn es ums Spielen in einem Online Casino geht - Das wird auch im Jahr 2021 sicher stark nachgefragt werden. Als einer der absoluten Klassiker, der sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut - Das Spiel Texas Holdem. Jahrelang lag das Spiel voll im Trend und wird noch immer massenwirksam im TV, z.B. bei Sport 1 übertragen. Dennoch nahm die Anzahl der Pokerspieler weltweit minimal ab. Nach wie vor ist der Anteil mit 7% am deutschen Glücksspielmarkt beachtlich. Wobei - In den letzten Jahren gab es keine übermäßig große Veränderung. Letztlich ist Poker das Glücksspiel mit der höchsten Rate an Strategie und Einflussnahme. Das führt dazu, dass die Gewinnchancen abhängig vom persönlichen Können deutlich gegenüber anderen Spielen ansteigen.
Insgesamt gesehen besteht in den Casinos neben Poker noch eine viel größere Auswahl. Insbesondere eine Spielart sorgt immer wieder für Aufmerksamkeit. Dabei... mehr
5 Vorrundentage (1A bis 1E) vom 20.12. bis zum 31.12. und ein Finale am 11.01.2021!
3 Qualifikanten pro Vorrundentag und somit 15 Spieler, die im Finale KOSTENLOS um Zusatzpreise im Wert von 1.500€ spielen.
Wer im Finale unter den Qualifikanten am weitesten kommt, gewinnt eine All-In Pokerreise nach Mallorca.
Der Zweitbeste gewinnt einen Community-Trip ins Center Parcs
Alle Infos: https://mailchi.mp/44a4e1066921/sicher-dir-den-titel-bei-der-deutschen-p...
Facebook: https://www.facebook.com/deutschepokermeisterschaft 
Auf Mallorca wartet eine... mehr
Nach langem Hin und Her ist es endlich soweit. Die Bundesregierung hat sich geeinigt und will der Glücksspielmarkt in Deutschland strenger kontrollieren und regulieren. Bereits vor einigen Jahren gab es Bestrebungen in dieser Hinsicht und erste Lizenzen waren im Gespräch. Allerdings war die Idee nicht ganz ausgegoren und wurde darauf wieder verworfen. Online Casinos und Sportwetten-Anbieter konnten gleichermaßen wieder aufatmen. Jedoch hat sich die Bundesregierung gerade in Zeiten von Corona dazu entschieden, diesen Ansatz erneut zu verfolgen und das Gesetz zur Reife zu bringen. Der erste Entwurf des neuen Glücksspielstaatsvertrags ist bereits verfasst und einige Anbieter haben sich bereits vom Deutschen Markt verabschiedet. Darunter sind viele namhafte Anbieter, die Spieler und Zocker gleichermaßen begeisterten. Glücklicherweise haben sich andere Unternehmen bereits dafür ausgesprochen sich um eine Lizenz der Bundesregierung zu bewerben. Das heißt, dass wir uns auch in Zukunft... mehr
Bluffen, setzen, mitgehen, Paar, Drilling, Straße, Royal Flush – was früher nur Eingeweihten ein Begriff war, kennt heute gefühlt fast jeder. Das ist die Folge der gestiegenen Popularität von Poker. Es ist kein Wunder, dass die Zahl der Online Casinos in den letzten Jahren stark gestiegen ist.
Ab dem nächsten Jahr dürften es noch mehr werden, denn mit dem Glücksspielstaatsvertrag, der am 1. Juli 2021 in Kraft tritt, wird Online-Glücksspiel in ganz Deutschland vollständig legalisiert. Bisher war es nur in Schleswig-Holstein erlaubt.
Dennoch versuchen heute schon Millionen Deutsche online ihr Glück bei Casinos, die im EU-Ausland ihren Sitz haben und ihre Dienstleistung deshalb auch in Deutschland anbieten dürfen. Damit stehen viele Spieler schon heute vor einem großen Problem: Welches Casino ist seriös? Von welchem soll man lieber die Finger lassen?
Spieler wehren sich gegen... mehr