p

Wie gewinnt man beim Roulette?

Wer hatte nicht immer schon Interesse daran, in ein echtes Casino zu gehen, am Besten noch ganz weit weg von zuhause, in Atlantic City oder gar Las Vegas? Nun, das ist zwar nicht immer möglich, aber es gibt auch viele andere Arten, um sich mit den spannenden Casino Spielen auseinander zu setzen und zu gucken, wie man das eigene Glück herausfordern kann. Es muss auch nicht immer Poker sein. Manchmal ist auch Live Roulette eine perfekte Alternative.

Quelle: https://p0.pikist.com/photos/645/1002/roulette-casino-roulette-wheel-rou...

 

Roulette – seit Jahren beliebt

Zu einem der absolut beliebtesten Spiele in den Casinos dieser Welt gehört dabei Roulette. Sie begeben sich an den Tisch, wählen eine Farbe oder eine Nummer – und da gibt es dann noch ein paar andere Spielmöglichkeiten – und sobald alle anderen Personen das am Tisch auch gemacht haben, fängt der Dealer an, die Kugel in den sich drehenden Tisch einzuspielen. Nun gilt es: abwarten. Bis sich die Kugel ein wenig beruhigt hat und sich auf eine Nummer und Farbe eingelassen hat, kann es ein paar Minuten dauern. So ist das allgemeine Spielprinzip.

1000 Jahre alt

Roulette ist übrigens eines der ältesten Spiele die es auf der Welt gibt. Forscher haben herausgefunden, dass das Spiel mehrere zig tausend Jahre alt ist. Da das Spiel so bekannt und beliebt ist, haben zig Menschen versucht, einen Weg zu finden um zu gewinnen. Es bleibt aber nach wie vor ein Spiel voller Zufälle und Glück, auch neue Casinos wissen davon ein Liedchen zu singen. 

Strategisch platzieren?

Nun, es gibt ein paar Strategien. Zum einen kann man sich den Tisch genauer ansehen, um herauszufinden ob dieser „kalt“ oder „warm“ ist; an kalten Tischen sollte man sich nie zu lange aufhalten, denn da wird man meist kein Geld mehr verdienen können. Spielen Sie also auch nicht an Tischen, die komplett voll mit anderen Spielern sind; so gewinnt eine Person und eine große Anzahl an anderer Spieler geht leer aus, während das Haus den größten Teil bekommt. Suchen Sie sich daher beim Live Roulette immer Tische aus, die nicht zu voll sind und die nicht zu oft gewonnen haben in der letzten Zeit. 

Das Spiel der Reichen und Schönen

Roulette ist an sich ein vornehmes und geachtetes Spiel. An den warmen Tischen treffen sich die Schönen und Reichen, um gemeinsam am Tisch zu stehen und der kleinen Kugel dabei zuzuschauen, wie sie sich zwischen schwarz und rot hin und her bewegt. Oft dauert es minutenlang, bis die Kugel endlich zur Ruhe kommt, die Spannung nimmt also kontinuierlich zu. Es ist Ruhe gefragt, denn das Spiel ist was für starke Nerven, aber gleichzeitig mit einem Spielwitz versehen, denn man kann kein bisschen in das Spiel eingreifen. 

Und sonst so?

Wie kann man sonst noch gewinnen? Es gibt nicht nur die Möglichkeit, auf die Zahlen und Farben zu setzen, sondern auch Geld im „Gefängnis“ zu parken. Das sind Arten, um nicht gleich zu verlieren, wenn man mal auf die falsche Zahl gesetzt hat. Die Gewinnmethoden bei der europäischen Variante sind übrigens höher als beim amerikanischen Pendant.

Tags: