Poker, Roulette, Black Jack oder Spielautomaten online um Echtgeld?

Es gibt viele Casino Spiele die genau so spannend und sind wie zum Beispiel Poker? Wie wäre es mit Black Jack (21), Roulette oder Spielautomaten Online um Echtgeld ?

Poker ist eines der bekanntesten Casino Spiele, die es gibt – aber eben auch nicht das einzige. Blackjack ist ebenfalls ein Spiel, welches gerade diejenigen anzieht, die auch mal gerne das Gehirn einsetzen, während Roulette eher etwas für solche ist, die sich gern zurücklehnen und das Schicksal seinen Lauf nehmen lassen - Auch als Demo Roulette zum testen möglich . Aber was sonst wissen Sie über die wichtigsten Casino Spiele? 

In diesem Beitrag stellen wir eben diese Spiele vor, die seit Jahrhunderten die Beliebtheit der Casinos ausmachen! 

Black Jack

Auch beim Black-Jack wird mit Karten gespielt und es geht darum, gegen den Dealer zu gewinnen. Das Spielprinzip an sich ist denkbar simpel: Es geht darum, mit mindestens zwei Karten näher als der Dealer an die Punktezahl 21 heranzukommen. Überschreiten darf man die magische 21 jedoch nicht: das wäre dann ein Bust und man verliert die Runde. 
Jede Blackjack Runde läuft folgendermaßen ab: bis zu sieben Spieler sitzen einem Dealer gegenüber und machen ihre Einsätze. Danach verteil der Dealer an jeden Spieler zwei Karten und an sich selbst eine. Die Spieler können sich dann vom Dealer eine oder mehrere weitere Karten erbitten, bis sie mit ihrer Hand zufrieden sind – also der Meinung, dass sie den Dealer bestimmt schlagen können. Dann zieht der Dealer seine zweite Karte und es stellt sich anhand der Punktezahl heraus, wer gegen den Dealer gewinnt und wer nicht.

Hört sich so einfach an, dass es schon fast langweilig ist? Das ist nur der erste Eindruck! Denn spätestens seit der Mathematiker Edward Thorp sein berühmtes Buch „Beat the Dealer“ veröffentlicht hat, ist es den Spielern weltweit klar, dass man beim Blackjack durch Strategie seine Gewinnchancen erheblich aufbessern kann. Die Blackjack-Strategietabelle und die Technik des Kartenzählens sind die wichtigsten Werkzeuge eines Blackjack Spielers, der es nicht nur auf ein bisschen Nervenkitzel, sondern auch auf Gewinne abgesehen hat. 

Roulette

Ebenfalls untrennbar mit dem Begriff Casino verbunden ist Roulette, das Spiel mit dem Kessel. Auch hier ist das Spielprinzip simpel: ein Kessel mit Zahlenfeldern darin dreht sich schicksalhaft und der pure Zufall entscheidet, auf welchem Feld die vom Dealer hineingeworfene Kugel zu liegen kommen wird. Die Spieler wetten vorher, um welche Zahl oder Zahlengruppe es sich handeln wird. Arten von Wetten gibt es viele – einfache Chancen, Traversalen, Ecken, Kolonnen, Plein und Cheval – und alle haben ihre eigenen, verschiedenen Gewinnwahrscheinlichkeiten. Das erklärt, warum es Roulette Fans Runde um Runde nicht langweilig wird – immer gibt es eine neue Wett-Art anzuwenden und die Gewinnwahrscheinlichkeiten für jede einzelne Zahl bleiben immer gleich. 
Im Vergleich zu Poker und Blackjack gibt es bei Roulette jedoch keinerlei Tricks und Strategien, mit denen man den Hausvorteil verringern kann – es ist eben bei jeder Runde von neuem der Zufall, der über Gewinn und Verlust entscheiden wird. Das stellt für viele den besonderen Reiz von Roulette dar, während es auf andere zu langweilig und/oder risikoreich wirkt.

Slots

Die meisten berühmten Spiele, die man in der Spielbank zocken kann, gibt es schon seit einigen hundert Jahren – oder zumindest die Vorgängerversionen der heutigen Spiele sind so alt. Spielautomaten fallen jedoch in eine völlig andere Kategorie: Sie wurden erst vor gut 100 Jahren erfunden und unterscheiden sich von allen anderen Spielen durch ein wesentliches Merkmal: man kann sie auch allein spielen! 
Aus diesem Grund war die Erfindung des ersten selbstauszahlenden Einarmigen Banditen ein solcher Meilenstein in der Geschichte der Casino Spiele. Wo man vorher immer auf Mitspieler und/oder einen Dealer angewiesen war, kann man mithilfe von Spielautomaten, auch Slots genannt, auch einfach allein dem Spiel mit dem Zufall frönen. Zufall ist hier wieder das entscheidende Wort: denn wie auch beim Roulette ist ein Manipulieren der Gewinnchancen dank den eingebauten Zufallsgeneratoren ausgeschlossen. Dennoch ziehen vor allem die Online Slots in den Online Casino extrem viele Spieler an, denn deren Auszahlungsquote ist wesentlich höher als bei den anderen genannten Casino Spielen. 
Sollte man also doch einmal mit etwas Abwechslung vom Poker spielen liebäugeln, so gibt es mehr als genug spannende Auswahl!