Online Casino Bonus: Verschiedene Bonusangebote im Detail

Das Glücksspiel im Internet wird immer beliebter. Auch aufgrund der Schließung aller Spielhallen, können Online Casinos in diesem Jahr mit einem erneuten Umsatzrekord rechnen. Derzeit steht Spielern einzig und allein die Möglichkeit zur Verfügung, im Internet an einem Slot spielen zu können.

Wie erfolgreich die Glücksspielbranche im Netz ist, lässt sich auch an der Anzahl von Casinos aufzeigen. Über 100 verschiedene Portale bieten ihre Dienste an, sodass selbst erfahrene Zocker kaum noch einen Überblick besitzen. Bei der Auswahl eines passenden Casinoportals gilt es auf einige Eigenschaften zu achten, damit ein faires Spielangebot wahrgenommen wird. So ist beispielsweise die Lizenz, der Kundenservice oder das Angebot an Spielautomaten entscheidend für eine Anmeldung.

Ein weiterer Faktor sind Bonusangebote für Neukunden. Bei vielen Casinos erhalten neu angemeldete Spieler einen Bonus, der ein Zusatzguthaben oder Freispiele auf das Konto bringt. Wir haben uns mit diesem Thema ein wenig genauer beschäftigt und wollen die unterschiedlichen Bonusarten ein durchleuchten.

Viele verschiedene Bonusarten warten

Um sich von der riesigen Konkurrenz absetzen zu können, bedarf es einer Idee, welche neue Kunden anlockt. Damit ein Casinoportal wahrgenommen wird, muss es also einen grandiosen Willkommensbonus bereitstellen.

Die meisten Anbieter setzen dabei auf einen Einzahlungsbonus. Dieser Bonus bringt ein zusätzliches Guthaben auf das Konto, sodass gleich höhere Einsätze platziert werden können. Andere Portale setzen auf Freispiele. Ein dritter und besonders seltener Bonus bringt ohne eine Einzahlung etwas Bonusguthaben auf das Spielerkonto.

Wir haben uns die verschiedenen Bonusarten einmal angesehen und für unsere Leser genauer recherchiert, welches Bonusangebot das Beste darstellt.

Einzahlungsbonus und Freispiel-Boni im Detail

Wie bereits erwähnt, setzen viele neue Online Casinos auf einen Einzahlungsbonus. Hierbei wird die Einzahlung nicht selten verdoppelt, sodass Spieler mit einem höheren Startkapital starten können. Ein sogenannter „100% Bonus“ verdoppelt beispielsweise die Einzahlung bis zu einer vom Casino vorgegebenen Summe. Der aktuelle Hyperino Bonus bietet ein sehr ähnliches Prinzip und hält täglich neue Angebote bereit.

Mit dem Einzahlungsbonus gehen oftmals auch Freispiel-Boni einher. So erhalten Spieler bei sehr vielen Anlaufstellen nicht nur eine Verdopplung der Einzahlung, sondern auch Freispiele werden auf das Konto gutgeschrieben.

Beachtet werden sollte bei einem Willkommensbonus, dass viele Portale ein Willkommenspaket bereitstellen. Somit besteht nicht nur die Chance, die erste Einzahlung mit einem Bonus und Freispielen zu verbinden. Gleich mehrere Bonusangebote sind in einem solchen Willkommensbonus integriert, sodass auch die zweite und dritte Einzahlung einen Bonus mit sich bringt.

Bonus ohne Einzahlung: Gratisguthaben geschenkt!

Kommen wir nun zu dem seltensten Bonusangebot – dem Bonus ohne Einzahlung. Wie der Name bereits erahnen lässt, erhalten neu angemeldete Kunden etwas Bonusguthaben, mit dem sie dann spielen können. Leider ist ein solcher Bonus sehr schwer zu finden, da nur sehr wenige Casinoportale auf ein solches Angebot zurückgreifen.

Auch wenn der erhaltene Betrag zumeist unter 10 Euro liegt, erhalten Spieler eine reale Chance auf einen Gewinn. Für viele Spieler bringt ein solches Bonusangebot auch die Möglichkeit mit sich, sich einen Einblick auf das Angebot des Casinos verschaffen zu können.

Bonusbedingungen müssen vor einer Auszahlung erfüllt werden

Sicherlich wird jeder Leser sich nun schon Gedanken darüber gemacht haben, wie eine schnelle Auszahlung des Bonusguthabens möglich ist. Die Antwort auf diese Frage führt automatisch zu den Bonusbedingungen.

Jedes Online Casino besitzt unterschiedliche Bonusbedingungen, um sich vor einer sofortigen Auszahlung schützen zu können. Erst wenn alle Bedingungen erledigt wurden, wird das Bonusguthaben und die damit erzielten Gewinne zu Echtgeld umgewandelt. Bevor nicht alle Bonusbedingungen umgesetzt wurden, ist eine Auszahlung nur in seltenen Fällen möglich.

Diese Bonusbedingungen müssen beachtet werden

Bevor es an eine Bonusinanspruchnahme geht, sollten Spieler erst einmal alle Bonusbedingungen genauer unter die Lupe nehmen. Zumeist besteht ein Bonusangebot aus einer Umsatzbedingung, einem zeitlichen Limit und weiteren Randbedingungen.

Die Umsatzbedingung gibt dabei an, wie oft der erhaltene Bonus eingesetzt werden muss. Ein zeitliches Limit muss beachtet werden, da das Bonusguthaben andernfalls storniert wird. Randbedingungen können ebenfalls in einem Bonusangebot auferlegt werden. Hierbei handelt es sich um eine maximale Einsatz- oder Gewinnsumme, welche in den Bonusbedingungen festgelegt und beachtet werden muss.

Einen fairen Bonus finden: Einfach und schnell mit einem Vergleichsportal

Das Internet strotz nur so von Informationen. Auch im Bereich der Online Casinos gibt es zahlreiche Webseiten, die einige Infos anbieten. Mittels eines Vergleichsportals kann sich ein Spieler schnell und einfach einen Überblick über die besten Bonusangebote verschaffen.

In einem Erfahrungs- oder Testbericht werden alle Eigenschaften eines Anbieters genauer unter die Lupe genommen. So erhält man auch schnell einen Einblick auf die Bonusbedingungen des Neukundenbonus. Wie der Begriff „Vergleichsportal“ erahnen lässt, können Interessenten auch verschiedene Bonusangebote miteinander vergleichen, um den für sich besten Bonus herausfiltern zu können.