Interview mit Pokerprofi und Streamer Hansi Wurst

Interview mit Hansi Wurst

 

Hallo liebe Pokerfreunde, 

 

heute haben wir mit Jan Wagner alias HansiWurst gesprochen. Jan ist ein professioneller Pokerspieler und Streamer aus Köln. Zudem rockt Jan des öfteren Deutschlands Clubs als DJ. 

 

Hansi wird mit 3 weiteren Streamern (Q-Poker, Pferdinho, Tobsen_T9) aus Deutschland in ein Streaming Haus nach Wien ziehen, um dort tiefer in die Pokermaterie einzudringen und effektiver Online Texas Hold ´em zu spielen. 

 

Hier findet Ihr unser kurzes Interview: 

 

German Poker Days: Hey Jan, Du gehst am Donnerstag mit 3 weiteren Kollegen in ein Streaming Haus. Wie kam diese Idee zustande?

 

HansiWurst: „Pokercode hat uns angefragt, ob wir Interesse hätten in ein Streaming Haus zu ziehen. Die Idee stammt eigentlich aus dem Grind Haus, was schon mehrere Episoden hatte. Wir ziehen zu viert ins Haus und werden u.a. von Fedor Holz gecoacht. Es wird sehr viel Study gemacht, dazu einige Turniere gespielt. Es wird sicherlich eine geile und lehrreiche Zeit. Wir haben sogar einen Pool und vielleicht wird bei dem ein oder anderen Win ein wenig gefeiert.“

 

German Poker Days: Wie wird Euer Tagesablauf aussehen und wie lange werdet Ihr dortbleiben? 

 

HansiWurst: „Geplant ist, dass jeder auf seinem jeweiligen Twitch Kanal streamt. Es wird jeden Tag Interviews in einer Interviewbox geben und diese werden dann auf dem YouTube Kanal von Pokercode hochgeladen. Alle Zuschauer haben somit die Möglichkeit uns täglich zu verfolgen. Es wird täglich Coachings für uns geben u.a. von Fedor Holz und wir werden dazu Turniere spielen. “

 

German Poker Days: Wie hat sich Dein Streaming-Leben durch Corona verändert?

HansiWurst: „Corona hat sehr viel verändert. Als Hauptberuflicher DJ, ist es natürlich in der aktuellen Zeit schwer und die Jobs gehen gleich null. Aus einer Nebentätigkeit wurde dann mit dem Streamen eine Haupttätigkeit und jetzt bin ich eben Full-Time Streamer und Pokerspieler. Letztendlich habe ich dann bemerkt, was ich für eine bemerkenswerte Community habe.“

 

German Poker Days: Hast du Tipps für neue Spieler in der Pokerwelt? 

 

HansiWurst: „Wenn man jetzt gerade in die Pokerwelt eintaucht, muss man sich bewusst sein, dass es nicht leicht ist und man viel Arbeit und Zeit investieren muss. Alleine nur ein paar Tische klicken, wird auf lange Sicht dein Pokerspiel nicht verbessern und die Bankroll nicht füllen. Es ist ja erwiesen, dass Poker langfristig ein Skill-Game ist. Um den Glücksfaktor auf lange Sicht zu minimieren, sollte man sich immer weiterbilden und lernen. Es gibt genügend Content Online, den man zum auffrischen seines Wissens nutzen kann. Den sollte man nutzen! Das wichtigste Thema zum Start ist jedoch das Bankrollmanagement. Es ist einfach das A & O und wenn man sich daran nicht hält, wird man auf lange Sicht auch „Bankrott gehen. “

 

German Poker Days: Vielen Dank Jan! 

 

Wir wünschen Jan viel Spaß und Erfolg in Wien. Wenn Ihr Lust habt, mehr über Jan oder das Streaming Haus zu erfahren, folgt Jan auf www.twitch.tv/hansiwurst

 

Sollte Eure Lust auf Poker gestiegen sein, haben wir hier für Euch noch einen kleinen Willkommensbonus, um eure Bankroll etwas zu pushen.

 

Viel Glück und Erfolg wünschen das German Poker Days Team und HansiWurst

 

Bleibt Gesund!