Suchen Sie nach
nem guten Casino
in dem Sie auch Poker
spielen können:
Online Casinos
OnlineCasinoEchtgeld

p

Internet, Turniere und mehr: So sieht die Zukunft des Pokers aus

Die Pokerszene wächst immer weiter. Galt Poker in Ländern wie Deutschland vor wenigen Jahrzehnten noch als Nische, hat er sich dank großen Turnieren und Events heute zu einer Massenfaszination entwickelt - ohne sein exklusives Flair zu verlieren. Doch wie wird der Poker sich in den kommenden Jahren verändern? Ein Blick auf das Internet, Turniere in Echtzeit und Social-Media-Plattformen wie Twitch.

 

 

Quelle: Unsplash​​​​​​​ / Quelle: Pexels

 

Turniere: Bald noch größer

Bereits jetzt sind sie das Highlight vieler Poker-Fans: Events wie die German Poker Days Deutsche Meisterschaft ziehen nicht nur jährlich viele Zuschauer an, sie inspirieren auch Gelegenheitsspieler dazu, sich den Traum einer Poker-Karriere zu erfüllen. Denn auch heutige Profis wie Dramen Mlinac, der 2019 die German Poker Days im King’s Resort Rozvadov gewinnen konnte, haben einmal klein angefangen. Und bei besagtem Event waren immerhin ganze 151 Spieler "in the money", konnten sich also über einen Geldgewinn freuen.

Soll heißen: Auch in Zukunft werden klassische Poker-Turniere nicht von gestern sein. Denn Poker ist nicht einfach nur ein Spiel; es ist eine Leidenschaft und selbstverständlich auch ein hochgradig professioneller Sport. Turniere werden demnach auch weiterhin eine faszinierende Beschäftigung sowohl für Spieler als auch Zuschauer bleiben. Und aller Voraussicht nach noch beliebter werden. Denn Schätzungen zufolge gibt es inzwischen weltweit mindestens 44,5 Millionen Poker-Spieler - die dank des Internets jedes Jahr besser miteinander vernetzt sind. Und wie Fans wissen, wachsen Events wie die World Series of Poker oder die German Poker Days jedes Jahr weiter und werden noch populärer.

 

Per Video dabei

Bereits im Jahr 2017 lag der Umsatz mit Video-Streaming in Deutschland bei 945 Millionen Euro und konnte seither noch weiter zulegen. Das Streaming von Pokerspielen wird in Zukunft gleich auf verschiedene Arten für noch mehr Furore sorgen, als es dies aktuell schon tut.

Hierzu gehören nämlich gleich mehrere Bereiche. Einmal die Live-Übertragungen von Poker-Profis im Netz. Diese haben bereits jetzt sehr oft eigene Channels auf Webseiten wie Twitch - was man gut an Pros wie NikkyMouse sehen kann, die auf solchen Plattformen extrem aktiv sind. Fans und Gelegenheitsspieler mit großen Poker-Aspirationen lassen sich in immer größerem Maße auf den sozialen Medien von ihren Idolen inspirieren.

Ein weiteres Beispiel, auch abseits der Profiszene, ist der klassische Videopoker. Dieser ermöglicht es den Spielern, live und in Echtzeit gegen andere Pokerfreunde anzutreten und erfreut sich immer größerer Beliebtheit; was man auch gut an der stetig wachsenden Zahl von Anbietern erkennen kann. Dank Videopoker kamen bereits in den vergangenen Jahren viele Spieler mit einer Freizeitbeschäftigung in Berührung, die sie im Freundeskreis womöglich nur schlecht hätten ausüben können - immerhin beherrscht nicht jeder Freund bzw. jede Freundin das Spiel. Dank besserer Vernetzung und Mobilfunk-Technologien wie 5G ein Wachstumsmarkt!

In Zukunft wird dann noch eine ganz andere Sparte hinzukommen: nämlich VR-Poker. Virtual Reality Brillen sind bereits heute ein Renner, und kaum etwas ist für die virtuelle Realität besser geeignet als Poker! Wenn die Spieler in fünf Jahren von Zuhause aus an den simulierten Tischen sitzen und das Gefühl haben, live bei einem großen Turnier teilzunehmen, dann wird dies für einen Grad an Immersion sorgen, der heute bislang nur sehr wenigen Spielern möglich ist.

Und zuletzt werden auch Turniere immer öfter per Video direkt live ins eigene Wohnzimmer (oder die Bahn, das Hotel und die Kneipe um die Ecke) übertragen werden. Wie oben erwähnt sind Turniere nun mal die Seele der Pokerszene: Dank immer besseren Streaming-Diensten können bald also noch mehr Fans als je zuvor live per Video dabei sein.

Quelle: Pexels​​​​​​​

Das Herz des Pokers

Aber wenn Turniere die Seele sind, dann werden auch in den kommenden Jahren die Spiele um den heimischen Küchentisch das Herz der Sportart sein. Beinahe jeder leidenschaftliche Pokerfan und jeder Profi hat auf die gleiche Art mit dem Spielen angefangen: Mit Freunden, einem Pokerset und einem Stapel Pokerchips vor sich liegend. Denn auf eines kann man vertrauen: So modern das Spiel auch ist, so faszinierend Live-Turniere, Virtual Reality und große Events auch sind - Poker ist ein Spiel mit Tradition, das seine volle Faszination nur dann entfaltet, wenn man sich darin ganz verlieren kann. Und wo kann man dies besser tun, als beim Spiel mit Freunden?

Fazit

Der Poker hat eine aufregende Zukunft vor sich. Events wie die World Series und die German Poker Days werden bereits jetzt mit jedem Jahr größer. Dank immer besserer Vernetzung über das Internet, einer immer größeren Auswahl an Live-Angeboten, Streaming und einer begeisterten Spielerschaft wird der Poker sich in den kommenden Jahren erneut stark wandeln, dabei aber nicht seine Tradition vergessen.