Die besten Pokerseiten für Spieler aus Österreich

Nicht nur wegen der immer noch wütenden Pandemie ist der Fokus der meisten Pokerspieler in Österreich voll auf Online-Poker ausgerichtet. Wie bereits in unserem letzten Artikel beschrieben, sind durch die Änderungen im österreichischen Glücksspielgesetz die Optionen auf Live-Poker in Österreich rar geworden.

Die Concord Card Casinos und sein Gründer Peter Zanoni wurden trotz nochmaligem Comeback-Versuch im letzten Jahr vom Staat in die Knie gezwungen, sodass sich vor allem Live-Cashgame (offiziell) leider auf die zwölf vom Staat betriebenen Casinos beschränken wird.

Beim Turnierpoker in Österreich sieht es da schon anders aus. Mit der Vereins Poker Tour (VPT) oder zukünftig auch den Austrian Poker Open (APO) wird es, sobald es wieder erlaubt ist, große Konkurrenz für die staatliche Monopolstellung der Casinos Austria geben. Gerüchteweise ist sogar von einer Kooperation zwischen VPT und APO die Rede, was die Vorfreude auf eine baldige Rückkehr zur Normalität für alle Zockerfreunde in Österreich noch einmal deutlich erhöhen sollte.

 

Online-Poker als einzige Möglichkeit - aber wo?

Bis dahin kann nur online von zu Hause oder unterwegs gezockt werden. Auch hier bietet die VPT spannende Turniere an und geht mittlerweile in seine 6. Saison, die 2. davon online. Bei vier Wettbewerben (VPT Meisterschaft, VPT Team Cup, VPT Knockout King und VPT Omaha Meisterschaft) wird um Titel und Online-Tickets gespielt.

Die Plattform, auf der gespielt wird, gehört allerdings der Entertainment Glücks- und Unterhaltungsspiel GmbH, die wiederum zu jeweils 50 Prozent Teil der Österreichischen Lotterien GmbH und den Casinos Austria ist und somit auch vom Staat finanziert wird. 

Doch auch hier gibt es Alternativen. Partypoker ist dabei an erster Stelle zu nennen. Die beste Software, die größten Preispools und der beste Neuspieler-Bonus mit satten 75$ für die erste Einzahlung über diesen Link. Außerdem sorgte Partypoker Live schon für riesige Preispools und jede Menge Poker-Action mit den Topstars der Pokerszene bei Poker Live-Events, zum Beispiel im King's Casino in Rozvadov

Die gleiche Poker-Software mit dem gleichen großen und hochwertigen Turnierangebot bietet Bwin. Zudem bietet sich dort noch der große Vorteil eines der besten Sportwetten Angebote überhaupt. Über diesen Link der Austrian Poker Open gibt es sogar noch eine 100€ Joker-Wette geschenkt. Man kann also bis zu 100€ auf eine Wette platzieren und behält sein Geld auch dann, wenn die Wette verloren geht.

Und der größte Vorteil bei beiden Plattformen ist natürlich, dass über beide die Turniere der Austrian Poker Open gespielt werden können. Zusätzlich zu den garantierten Reisen ins King's Casino Rozvadov geht es um die Titel bei den Poker Stadt- und Landesmeisterschaften sowie den größten nationalen Poker Titel überhaupt, die Österreichische Poker Meisterschaft. Außerdem werden den Preispools bei einigen Special-Turnieren noch coole Extras wie eine Playstation 5, ein brandneues Apple Mac Book oder Mallorca-Reisen hinzgefügt. 

Die Pokerszene in Österreich ist also zumindest online gut aufgestellt und wird hoffentlich auch bald wieder live aufblühen.