News

Nicht nur mit dem Poker spielen an sich kann man Geld verdienen. Es gibt auch einige spannende Geschäftsmodelle, die zeigen, wie man mit der großen Beliebtheit des Pokersports Geld verdienen kann.
An erster Stelle sind natürlich die besonders in Corona-Zeiten beliebten Online-Pokerräume zu nennen. Sowohl beim Cashgame als auch bei den Turnieren wird immer ein prozentualer Betrag vom Spieler von den Seiten einbehalten, sodass riesige Gewinnspannen entstehen je mehr Spieler auf der Seite unterwegs sind. HIER haben wir für euch nochmal einen Vergleich, was die derzeit besten Poker-Plattformen sind.
Auch... mehr
Interview mit Hansi Wurst
 
Hallo liebe Pokerfreunde, 
 
heute haben wir mit Jan Wagner alias HansiWurst gesprochen. Jan ist ein professioneller Pokerspieler und Streamer aus Köln. Zudem rockt Jan des öfteren Deutschlands Clubs als DJ. 
 
Hansi wird mit 3 weiteren Streamern (Q-Poker, Pferdinho, Tobsen_T9) aus Deutschland in ein Streaming Haus nach Wien ziehen, um dort tiefer in die Pokermaterie einzudringen und effektiver Online Texas Hold ´em zu spielen. 
 
Hier findet Ihr unser kurzes Interview: 
 ... mehr
Mitte der 2000er Jahre erreichte Deutschland ein wahrer Pokerboom. Seither sind viele deutsche Spieler zu Profis geworden und der Weltmeistertitel ging auch schon 2-mal nach Germany! 
Wir bieten dir in diesem Artikel eine effektive Zusammenfassung über die beliebteste und verbreitetste Pokerart, Texas Holdem.
 
2 verdeckte eigene Karten (Hole Cards) + 5 offene gemeinschaftliche Karten (Community Cards) müssen ein Blatt bestehend aus 5 der 7 verfügbaren Karten ergeben, welches besser als das deiner Gegner ist und schon hast du den Pot gewonnen. 
Klingt einfach? Ist es auch! 
Gespielt wird mit einem Pokerblatt bestehend aus 52 Karten – 4 Farben (Kreuz, Karo, Herz und Pik) x 13 Karten (jeweils von 2 bis Ass) und ohne Joker! 
Vor dem Austeilen der Karten müssen die Pflichteinsätze erbracht werden, die im Laufe eines Turniers immer weiter erhöht werden, um den Fortschritt zu gewährleisten. 
 
Links vom „Button“ (beste Position, die... mehr
 

















Der Weg zur Österreichischen Poker Meisterschaft 2021 
Das Highlight der Austrian Poker Open Turnierserie!
 
Da aufgrund der Pandemie keine Live-Events veranstaltet werden, wird bei den Austrian Poker Open mit der Österreichischen Poker... mehr
Hat die Corona-Pandemie auch Vorteile? Ja, denn sie hat den digitalen Wandel beschleunigt. Während der Einschränkungen sind Millionen Leute mit digitalen Technologien in Berührung gekommen, die sie vorher noch nicht gekannt oder genutzt hatten. Beispielsweise haben zahllose Zocker den Weg ins Internet gefunden, nachdem die landbasierten Spielbanken bereits zweimal monatelang schließen mussten.
Welche Casino Spiele sind online verfügbar?
Online Casinos sind nicht erst seit Corona eine bewährte Alternative zu „richtigen“ Casinos. Online findest du eine riesige Auswahl an Tausenden Spielen, die für jeden Geschmack etwas bieten. Folgende Spielkategorien sind vorhanden:

·       
Spielautomaten: Früher als „einarmige Banditen“ bekannt, sind die modernen Versionen dieser Walzenspiele mittlerweile im Internet verfügbar. Auf Vergleichsportalen wie BonusFinder Deutschland siehst du, welche Online Casinos aktuell die begehrten... mehr
Nicht nur wegen der immer noch wütenden Pandemie ist der Fokus der meisten Pokerspieler in Österreich voll auf Online-Poker ausgerichtet. Wie bereits in unserem letzten Artikel beschrieben, sind durch die Änderungen im österreichischen Glücksspielgesetz die Optionen auf Live-Poker in Österreich rar geworden.
Die Concord Card Casinos und sein Gründer Peter Zanoni wurden trotz nochmaligem Comeback-Versuch im letzten Jahr vom Staat in die Knie gezwungen, sodass sich vor allem Live-Cashgame (offiziell) leider auf die zwölf vom Staat betriebenen Casinos beschränken wird.
Beim Turnierpoker in Österreich sieht es da schon anders aus.... mehr
Trustly kann einer der wichtigsten Namen sein, wenn es um Online-Zahlungsdienst geht, aber es ist definitiv nicht der einzige. Wir können bereits einige gute Alternativen finden, und unter ihnen gibt es eine, die auch aus Schweden kommt. Natürlich sprechen wir über Zimpler, ein Unternehmen, das 2012 als kleines Garagenunternehmen gegründet wurde, als Trustly bereits ein etablierter Name in Schweden war. Heutzutage ist es ein recht erkennbarer Name in der Geschäftswelt, obwohl es derzeit nur in Schweden und Finnland tätig ist.
 
Zum Vergleich: Trustly ist in Dänemark, Norwegen, Italien, Polen, Spanien und mehreren anderen europäischen Ländern tätig. Dennoch hält das Zimpler nicht davon ab, zu wachsen. In nur zwei Ländern, die bevölkerungsmäßig relativ klein sind, hat es über 120.000 registrierte Nutzer.
 
Ein gutes Beispiel, welches zeigt, dass Zimpler guten Service bietet ist nicht nur die Tatsache, dass die Anzahl der Benutzer jedes Jahr größer wird, sondern auch die schmutzigen... mehr
Da mit fast zwei Millionen Einwohnern knapp ein Viertel der Österreicher in der Hauptstadt wohnen, ist Wien auch beim Thema Poker der Hotspot. 
Leider wird Poker in Österreich nach wie vor als Glücksspiel angesehen, sodass zumindest Cashgame nur in den zwölf staatlichen Casinos erlaubt ist.
Die Casinos Austria AG mit Sitz in Wien betreibt dabei nicht nur die zwölf Spielbanken in Österreich, sondern hält auch Beteiligungen an internationalen Glücksspielbetrieben. Nach der Erneuerung des österreichischen Glücksspielgesetzes im Jahr 2010 erfolgte die Vergabe der Konzessionen für die zwölf bestehenden Casinos in Österreich in zwei Paketen. Zum einen das "Stadtpaket" mit sechs Casinos in österreichischen Landeshauptstädten... mehr
Seit mehr als 230 Jahren gibt es nun schon den einarmigen Banditen, der für die Geburtsstunde des Spielautomaten steht. Über den hohen See haben sich seitdem Glücks-Maschinen jeglicher Art überall auf der Welt verbreitet und sind aus keinem Casino mehr wegzudenken. 
Eine dynamische Erfolgsgeschichte, die in folgenden wesentlichen Faktoren begründet werden kann.
 
Erstens: Die Einfachheit! 
Man schmeiße eine Münze in den Schlitz und drücke auf Start – Simpel aber genial. Jeder versteht das Ziel sofort. Möglichst viele gleiche Symbole in einer Reihe erhalten.
Bildliche Erklärungen geben bei Bedarf Aufschluss über die Bedeutung von Sondersymbolen wie dem Joker- oder Bonusfeld.
 

 
Zweitens: Faires Payout! 
Insbesondere seriöse Anbeiter von... mehr
 "Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah." Johann Wolfgang von Goethe hat wahrscheinlich bei seiner Aussage nicht an Poker gedacht, aber sie ist trotzdem ziemlich treffend für alle Pokerspieler in Europa, die schon einmal das King's Casino in Rozvadov besucht haben.
Nur etwa 5 Autostunden von Wien entfernt, werden keine Wünsche offen gelassen für Zocker jeder Art. Roulette, Black Jack, jede Menge Slot Machines, das sehr beliebte Würfelspiel aus den USA namens... mehr