Live Poker in Online Casinos

Die Änderungen im Glücksspielstaatsvertrag im Jahr 2017 führte zur Schließung vieler Spielhallen in Deutschland. Das wiederum verstärkte den ohnehin wachsenden Trend zum Online Casino. Dort können viele Spieler nicht nur ihre geliebten Spielautomaten finden, sondern werden mit einer ganz neuen Facette des Gamblings konfrontiert.

Während man in den Spielhallen meist nur mit dem einen oder anderen Video Poker Slot in Berührung kommt gibt es in den meisten Online Spielbanken alle möglichen klassischen Casinospiele wie Black Jack, Baccarat, Roulette und Poker. Vor allem Letzteres in allen möglichen Varianten macht aus normalen Kneipenzockern echte Online Casino Freunde. Bei den klassischen Tischspielen handelt es sich aber auch „nur“ um HD Computergrafiken bei denen ein staatlich kontrollierter Nummerngenerator für die Ergebnisse zuständig ist.

Ganz anders sieht es jedoch im Live Casino aus. Diese wurden mit schneller Internetverbindung und besseren technischen Möglichkeiten vor einigen Jahren in den Online Casinos eingeführt. Seitdem gibt es auch auf dem PC und bei einigen Anbietern auch auf dem Handy echte Live Casino Atmosphäre. Man spielt mit echten Dealern und Croupiers im HD Live-Stream. Die meist sehr attraktiven Damen können bei der Arbeit aus verschiedenen Kameraperspektiven. Die Blackjack-Karten kommen aus dem Schuh und die Roulettekugeln werden elegant von ihnen in den Kessel befördert und mit einem netten Lächeln die Gewinnnummer bekanntgegeben. Noch besser, man kann mit den Croupiers und Dealern sogar chatten. Bei Roulette und Blackjack geht alles nach den normalen Regeln der verschiedenen Varianten zu. Beim Live Poker gibt es jedoch einige Unterschiede zum realen Poker.

Welche Live Poker Spiele gibt es in den Online Casinos

Einer der grüßten Unterschiede ist, dass man nicht gegen andere Spieler, sondern gegen den Dealer spielt. Für diese gelten natürlich feste Regeln mit denen man als Spieler kalkulieren kann. Hier wollen wir die beliebtesten Live Poker Versionen an den Live Tischen im Online Casino kurz mit ihren Regeln vorstellen.

Live Three Card Poker

Three Card Poker ist wohl die beliebteste Poker Variante in den Live Casinos. Sie werden vom jeweiligen Dealer persönlich und in HD Qualität begrüßt sobald sie sich an den Tisch setzten. Hier spielen sie gegen den Dealer, nicht gegen andere Mitspieler. Um zu spielen braucht der Dealer mindestens eine Dame. Ist dies nicht der Fall bekommen sie ihren Einsatz wieder und ihre Ante-Wette gewinnt 1:1. Ist der Dealer für das spiele qualifiziert ist die höhere Hand natürlich der Gewinner. Gespielt wird mit einem Standardblatt das nach jeder Runde natürlich ordentlich gemischt wird. Durch Bonuswetten wie der 6-Card Bonus Wette können Gewinne bis zum 100-fachen des Einsatzes erzielt werden. Da Live Three Card Poker relativ einfache Regeln hat ist es hervorragend für Anfänger geeignet. Wer fragen hat kann diese dem Dealer über ein Chatfenster übermitteln. Aber Vorsicht, wer denkt er kann diese beschimpfen oder flirtet zu stark läuft Gefahr aus dem Live Casino geschmissen zu werden. Gegen ein nettes Kompliment ist natürlich nichts einzuwenden.

Live Caribbean Stud Poker

Beim Caribbean Stud Poker handelt sich es um eine Variante vom Texas Hold´em bei der man gegen den Dealer antritt, auch wenn mehrere Spieler am Tisch sitzen. Jeder Spieler bekommt 5 offene Karten, der Dealer selbst 4 verdeckte und eine offene. Jetzt muss man entscheiden ob man mitgeht (Call) oder aussteigt (Fold). Damit sich der Dealer qualifiziert benötigt er in der Regel ein Ass und einen König. Hat er das nicht, bekommt man seinen Call Einsatz zurück und gewinnt auf den Ante-Einsatz. Ansonsten gewinnt die höhere Hand. Mit verschiedenen Zusatzwetten können hier sehr hohe Gewinne erzielt werden. Die meisten Casinos bieten eine 5+1 Bonuswette an. Bei dieser Nebenwette können sie zu Beginn einer neuen Runde darauf setzen mit der ersten offenen Karte des Dealers einen Drilling oder besser zu bilden. Die Bonus Wette kann direkt nach dem Ante-Einsatz aktiviert werden. Mit ihr können sie unabhängig vom Ausgang der Runde zusätzlich gewinnen.

Ultimate Texas Hold´em Live

Der größte Unterschied ist sicherlich, dass man gegen einen professionellen Dealer anstatt gegen andere Pokerspieler. Sie erhalten zwei offene Karten ausgeteilt – Ihre Taschenkarten – sowie fünf Gemeinschaftskarten. Diese bestehen aus den ersten drei als „Flop“ bezeichneten Karten, dem „Turn“ und dem „River“. Ihr Ziel ist es, eine höherwertige Hand als der Dealer zusammenzustellen. Sie beginnen mit zwei als „Ante“ und „Blind“ bezeichneten Pflichteinsätzen. Sobald Sie eine Spielwette platzieren, können Sie den Ante-Einsatz um das Drei- oder Vierfache erhöhen. Sie müssen jedoch schnell agieren, da Sie den Einsatz nach dem Flop nur noch um das Zweifache und nach dem River nur noch einfach erhöhen können. Ultimate Texas Hold´em Live wird mit einem einzigen Blatt mit 52 Karten gespielt. Dieses wird nach jedem Spiel natürlich neu gemischt. Oftmals kann man sich bei Drillingen oder höherwertigen Händen eine garantierte Auszahlung sichern und unabhängig vom Blatt des Dealers Kasse machen. Von den Online Casinos werden in der Regel auch verschiedenen Bonuswetten angeboten bei denen man unabhängig vom Dealer ebenso gewinnen kann.

Die Poker Zukunft im Live Casino

Hier heißt das Zauberwort ganz klar „Virtual Reality“. Es gibt mehrere Software Entwickler die unabhängig voneinander an verschiedenen Ideen und Lösungen arbeiten. Von mehrfach ausgezeichneten Softwareentwickler NetEnt weiß man, dass das Unternehmen schon die ersten Spielautomaten in VR am laufen hat. Zudem gibt es einige VR Casinos bei denen man sich durch die virtuellen Spielhallen bewegt. Das Ziel momentan ist aber, dass man im Live Casino an den verschiedenen Tischen direkt dem Dealer gegenübersitzt und auch mit anderen Spielern am Tisch sitzt. Die ersten Versuche verliefen sehr positiv und alle Tester bescheinigten den Entwicklern eine tolle Spielerfahrung zu haben. Ob und wann VR-Poker um Echtgeld in den Live Casinos Online möglich sein wird steht noch in den Sternen. Unabhängige Online Magazine wie CasinoSpezialist sind aber überzeugt, dass es wirklich nur eine Frage der Zeit ist.